Wild-CX Sundays

Herbst in München, Sonntag, grauer Himmel, Zeit eine kleine Runde zu drehen. Einer meiner all time favourites ist der Forstenrieder Park -ein wunderschönes Landschaftsschutzgebiet (knapp 40 qm) im Süd-Westen von München. Dort fühle ich mich der Stadt immer ganz schnell fern und es ist eine schöne Route um Richtung Seen zu starten.

Quer durch den Park zieht sich ein Wegenetz aus teils Schotter- teils Teerstraßen. Man begegnet vielen Fussgängern, Radfahrern -und auch Wildschweinen. Da es im Forst auch einen Wildpark gibt, kann man die tollen Tiere eigentlich oft entlang der Wege beobachten.

Zurück in die Stadt gehts dann über Pullach und einen meiner Lieblings-Fahrrad-Orte um München – die Grosshesseloher Brücke – zu jeder Jahreszeit ein tolles Ausblick auf das Isarflussbett! Wer noch Lust und Zeit für einen Kaffee hat, unbedingt beim Isarfräulein halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.