🦶 #03 Der Zipper

Wochenaufgabe Nummer 3 und noch immer sind wir bei den FĂĽĂźe? Ja, aber wenn man bedenkt, dass wir auch noch 14 Wochen vor uns haben, können wir uns Zeit lassen – und uns somit diesem wichtigen Teil unseres Körpers ganz ausgiebig widmen – schlieĂźlich sind die FĂĽĂźe unser Fortbewegungsmittel, unsere “Kontaktfläche” mit der Erde. Oft spreche ich in unseren Stunden von den FuĂźsohlen, den Zehenballen, der Ferse und davon, die Zehen “aufzufächern” – nur leider funktioniert das fĂĽr manch einen garnicht so richtig. Daher diese Woche nochmals eine schöne Ăśbung, die die FĂĽsse “aufwecken” soll, den Vorderfuss mobilisiert und vor allem die Zehenzwischenräume dehnt: Der Zipper (Reissverschluss)!

How to: Setz’ dich gemĂĽtlich: egal ob am Boden, auf der Couch, im Zug, auf einem Stuhl. Verschränke die Finger der linken Hand mit den Zwischenräumen der rechten Zehen, beginnend mit dem Kleinen Finger im Zwischenraum zwischen Kleinem Zeh & Ringzeh usw. Verschränke tief (Ansatz der Finger, Anschlag Ansatz der Zehen). Hilf’ dir ruhig mit den Fingern der rechten Hand die Zehen richtig “rauszuziehen”. Du kannst die Verschränkung einfach nur halten oder den Vorderfuss langsam mobilisieren, indem du den Fuss möglichst locker hältst und mit kreisenden Bewegungen aus dem Handgelenk.

…und wieso? Die Zehen fĂĽhlen sich wie zehn kleine Kubbel an, sind nicht wirklich beweglich und manchmal nur schwer voneinander zu trennen. “Wachere” Fusssohlen, bessere Balance. Und ihr wisst ja bereits: zu oft, zu lange, zu enge Schuhe! Also: let’s zip it!