30 Minuten Lunch: Kräuterbulgur mit Ofenauberginen

Meine neue Lieblingsbeilage ist dieser Kräuter-Bulgur, inspiriert von dem großartigen “Jerusalem”-Kochbuch.

  • Bulgur in Wasser mit Salz & Curry aufkochen
  • Minze & Petersilie hacken
  • getrocknete Feigen (oder Datteln) klein schneiden
  • Haselnüsse anrösten und hacken
  • Zitronensaft, ein Schuss Olivenöl, Salz und Pfeffer unterrühren

Als Beilage einfache Ofen-Auberginen:

  • Auberginen halbieren und rautenförmig einritzen
  • mit einer Mischung aus Öl, Chiliflocken, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Knoblauch bestreichen und für 30 Minuten bei 180° in den Ofen schieben
  • (kurz vor Ende Lauchzwiebel und Feeta über die Auberginen geben)

Zudem ein Klecks griechischer Joghurt und Hummus. Easy auch vegan zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.