Grüezi Zürich, Wanderlust & Yogaboard

Die Wanderlust Events touren durch Europa! Zusammen mit adidas findet in sämtlichen deutschsprachigen Städten diesen Sommer das Wanderlust Festival statt. Zusammen mit dem Yogaboard Team war ich in Zürich. Das Mini-1-Tages-Festival ist ein mindful-Triathlon: gestartet wird mit eine 5km-run, dann findet die 120 Minuten Yogaclass mit anschließender Meditation statt. Am Nachmittag gilt es dann sämtliche Workshops zu erkunden. Airyoga, Acrobatik Yoga, feetup-chair Workshops -und mit dabei natürlich die Jungs vom Yogaboard.

Mit dem Yogaboard haben Dominic und Patrick das SUP quasi “an Land gezogen” -ich durfte am Wanderlust Festival in Zürich vier 20-minütige Workshops auf dem Yogaboard unterrichten.  Das Holzbrett mit gewölbter Unterseite bringt deine Yogapraxis auf ein ganz neues Level: Das Üben erfordern viel mehr Achtsamkeit, Balance, Konzentration. Yoga auf dem Board hat eine andere Intensität -die Aufmerksamkeit ist ganz bei dir, dein Sprunggelenk arbeitet viel mehr, durch das ständige Austarieren. Und es macht einfach Spass, weckt eine spielerische Seite, lässt dich allbekannte Asanas neu, anders erfahren, ist eine nette Ergänzung und Abwechslung zu deiner Yogaroutine.    Danke für den schönen Zürich- Kurztrip an dieser Stelle an Patrick, Dominic und meine Lieblings-Yoga-Begleitung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.