Alles fi-ne bei dir?

Happy unpacking! So schön kommt das tolle Produkt von fi-ne aus Berlin an: in einem Stoffsäckchen mit persönlicher Karte!

– und es ist: ein Deo! Und zwar als Creme! Okay, ich gebe zu, das tolle Design hat mich sehr angemacht, aber die Empfehlung einer Freundin aus dem Gym hat mich überzeugt, das Produkt selbst auszuprobieren. Das tolle an fi-ne: es ist ohne Aluminium und “es ist sogar essbar” schreibt fi-ne auf ihrer Website. Wenn das mal nicht überzeugend ist?

Zur richtigen Dosierung kommt der kleine Holzspatel mit: das ist nämlich pro Achsel nur eine erbsengroße Menge! Hört sich super wenig an, aber da der Preis des Produkts einen erst mal schlucken lässt (28 €), begrüßt man die spärliche Menge sehr.

Die nächsten Tage unterziehe ich das Deo jetzt dem extrem-Alltagstest: yoga teacher training Freitag bis Sonntag, morgens bis abends! Dass es superschwierig ist ein richtig gutes, verlässliches Deo zu finden, könnt ihr mir sicher nur bestätigen – vielleicht hat die Suche dank fi-ne ja jetzt ein Ende?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.